Hölle

Aus Islam-Pedia

Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Die Strafen in der Hölle

Brennstoff der Hölle sind Menschen und Steine

"...so sucht Schutz vor dem Feuer, dessen Brennstoff Menschen und Steine sind, das für die Kafir [Verleugner] vorbereitet wurde.“ (Quran 2:23-24)


Die kleinste Strafe in der Hölle

An-Nu'man ibn Baschir (ALLAHs Wohlgefallen mit ihm) berichtet:

„Ich hörte den Gesandten Allahs sagen, dass die geringste Qual in der Hölle sein werde, dass zwei Stück glühender Kohle unter die Füße eines Schuldigen steckt werden, wodurch ihr Gehirn kochen wird. Sie wird sich selbst als die am schlimmsten bestrafte Person betrachten, und doch wird sie die am wenigsten bestrafte Person sein.“
(Bukhari und Muslim)


Taten, die zur Hölle führen

  • Hochmut, sich reich, unabhängig und sicher vor ALLAH sehen (das ist die Ursache für alles Schlechte im Menschen)
  • Kufr (Ableugnung): Gegenüber ALLAHs Ayat (Zeichen, Quranverse) trotzig sein, ALLAHs Zeichen ableugnen und sich von der Ermahnung abwenden, auf den Islam verzichten
  • Schirk (ALLAH etwas oder jemanden beigesellen)
  • ALLAHs Namen entstellen
  • Sich vom Gedenken ALLAHs abwenden
  • Undankbarkeit gegenüber ALLAH, ALLAH nicht lobpreisen
  • Menschen daran hindern ALLAH allein zu dienen und IHM gegenüber gehorsam zu sein
  • Sich dem Gesandten ALLAHs widersetzen, sich über ihn lustig machen und sein Feind sein
  • Das Jenseits nicht fürchten/nicht ernst nehmen und nichts für das Leben im Jenseits tun
  • Das Paradies ableugnen
  • Unachtsamkeit
  • Geiz und Habgier
  • Das Gebet nicht verrichten
  • Gebet vernachlässigen, nicht zur richtigen Zeit verrichten und ohne Demut beten, oder nur beten um anderen Menschen zu gefallen
  • Die Bedürftigen nicht speisen
  • Hilfeleistung verweigern
  • Viel sinnloses Reden und ständig mit Leuten zusammensitzen die sinnloses reden
  • Viel schwören, weil man viel lügt
  • Menschen bloßstellen und Klatsch und Gerüchte verbreiten
  • Allgemein das Gute verhindern
  • Gewalttätig und aggressiv sein
  • Allgemein viele Sünden begehen
  • Die Waisen schlecht und nicht mit Würde behandeln
  • Allgemein die Grenzen überschreiten und mehr Schlechtes tun als Gutes
  • Unrecht begehen und Menschen unterdrücken, die Rechte der Menschen verletzen
  • Verderben auf Erden richten und verbreiten
  • Ungerechtigkeit
  • Magie betreiben
  • Neid
  • Menschen schlechtes einreden
  • Seine eigene Seele vernachlässigen und mit Schlechtem bedecken


Und wenn euch von Mir Rechtleitung erreicht, so wird es um diejenigen, die Meiner Rechtleitung folgen, weder Angst geben, noch werden sie traurig sein.“ (39) Und diejenigen, die Kufr betrieben und Unsere Zeichen ableugnet haben, diese sind die Weggenossen des Feuers. Darin bleiben sie ewig." [Quran, 2:38-39]
Persönliche Werkzeuge
Buch erstellen
  • Artikel hinzufügen
  • Hilfe zu Sammlungen